25.032012 22:00
WILL VINSON QUARTETT
feat: aaron parks, orlando lefleming, jochen rueckert
modern jazz
will vinson (sax) aaron parks (p) orlando lefleming (b) jochen rueckert (dr)
Mit Will Vinson's Quartet kommen vier aussergewöhnliche Musiker, welche alle ein grosses Versprechen sind und dieses auch einlösen können. Der Bandleader Will Vinson hat mit allen grossen der Szene gespielt und aufgenommen: Gonzalo Rubalcaba, Jonathan Kreisberg, Kurt Rosenwinkel, Mark Turner, Ari Hoenig, The Mingus Big Band Band, Madeleine Peyroux. Joshua Redman --einer der profiliertesten Saxophonisten - sagt über Will Vinson: „Als ich Will Vinson das erste Mal hörte, hat mich das weggeblasen, so stark, dass ich selber wieder probierte das Alt Saxophon zu spielen. Ein unglücklicher Versuch. Aber ich höre mir Will immer wieder an, wenn sich mir die Gelegenheit bietet und jedes Mal bin ich noch mehr inspiriert, demütig und ehrlich gesagt entsetzt, dass jemand so gut spielt." Das Musikmagazin Downbeat nennt Will's CD «The World Through My Shoes» wunderbar und beschreibt Vinson als einen der ein Loch durch die Musik bohrt und wie ein munterer olympischer Weltergewichtler boxt. Jazz Times lobt ihn als einen starken, mit vollem Ton spielenden Saxophonisten. Mit dabei Pianist Aaron Parks, welcher mit seinem eigenen Trio schon im A-Trane überzeugt hat, Bassist Orlando le Fleming, welcher unter anderem bei Branford Marsalis und Jane Monheit spielt und am Schlagzeug Jochen Rueckert. Wahrlich ein Sensation diese Band! Wir freuen uns darauf, dass sie im A-Trane vorbeischauen.