04.112014 21:00
NEIL COWLEY TRIO
Naim Label
CD RELEASE:
«TOUCH and Flee»
modern jazz
neil cowley (p) rex horan (b) evan jenkins (dr)
Im Jahr 2006 mischte das Neil Cowley Trio mit seinem Debüt «Displaced» die Szene auf, indem es das klassische Konzept des Klaviertrios auf den Kopf stellte. Seine dynamischen Konzerte machten es schnell zu einer der spannendsten Bands Großbritanniens. Zentrale Elemente der fesselnden Live-Shows bilden Cowleys schrulliger, britischer Humor und ein außergewöhnliches Verhältnis zum Publikum. So wurde er 2007 auch prompt mit dem BBC Jazz Award für sein Debüt ausgezeichnet. Im Rahmen der Herbst Konzerte präsentiert das Trio sein aktuelles fünftes Studioalbum «Touch and Flee». Hier treffen elegante und anmutige auf düstere und eindringliche Passagen. Mit seinen langjährigen Kollegen Evan Jenkins an den Drums und Rex Horans am Bass formiert Neil Cowley, ein herausragender, klassisch ausgebildeter Pianist und Komponist, eine Band im wahrsten Sinne des Wortes, die gemeinsam atmet und sich gegenseitig zuhört.