14.022015 21:00
KONZERT UM 21.00 UHR
Nur noch Stehplätze,
diese können Sie auch reservieren

CONCERT AT 9 PM
ONLY STANDING
YOU CAN ALSO RESERVE STANDING

DWIGHT THOMPSON
Remembering
Nat «King» Cole
DEDICATED TO THE 50TH ANNIVERSARY ON THE FEBRUARY 15TH
r&b soul
dwight thompson (voc) gabriel coburger (sax) tino dorado (p) josh ginsburg (b) heinrich koebberling (dr)
Der Sänger Dwight Thompson, begann 1974 seine Karriere als Sänger im Don Jetter’s Jazz Club auf den Kanarischen Inseln. Seit dem hat er viele Platten und CDs in Deutschland, Holland, Frankreich und den USA aufgenommen und produziert. Gleichzeitig trat er überall in Europa an verschiedenen Orten auf - Television, Nightclubs, Casinos und Festivals. Mit seiner warmen und markanten Stimme, inspiriert von Nat «King» Cole, Carlos Jobim, Frank Sinatra, Ray Charles, sowie Joe Williams verzaubert er das Publikum. Nat «King» Cole avancierte zu einem der meist verkauften Künstler der 40er, 50er und 60er Jahre. Seine einzigartige Stimme, die unglaublich warme Klangfarbe sowie das außergewöhnliche Talent, das er als Jazz Pianist besaß, halfen ihm dabei sich als Legende der Jazz- und Popmusik zu etablieren. Der Vokalist Dwight Thompson performt zusammen mit dem Pianisten Tino Dorado und Band Lieder wie «Straighten Up And Fly Right», «L.O.V.E», «The Very Thought Of You», «Unforgettable», «Nature Boy» sowie weiteren Nat «King» Cole Klassikern.