18.102017 21:00
IN MEMORY OF 100 YEARS
THE LONIUS MONK

MYMONK
modern jazz
peter weniger (sax) tal arditi (g) andreas lang (b) ernst bier (dr)
Thelonious Monk, Pianist, Komponist, Innovator und Kultfigur des Jazz, geboren am 10.10.1917, wäre dieses Jahr 100 Jahre alt geworden. Er zählt zu den Gründern des Bebops, war aber zu Lebzeiten wegen seinem rhythmisch und harmonisch unkonventionellen Spiel sehr umstritten.
Die Band My Monk entstand während einem spontanen Konzert hier im Jazzclub A-Trane mit Stücken von Thelonious Monk. Bewusst verzichte die Band auf das Klavier um die Kompositionen von Monk in einem anderen Sound ertönen zu lassen. Der junge, überragende Gitarrist Tal Arditi aus Israel wird dieser Aufgabe mehr als gerecht. Zusammen mit dem ausdruckstarken dänischen Bassisten Andreas Lang und Ernst Bier am Schlagzeug entsteht eine Musik in die Saxophonist Peter Weniger eintauchen kann um neue Wege zu erforschen. Lassen Sie sich mitreißen von der ungeheuren Spiellaune dieser exzellenten Musiker. Sie leben mit und durch ihre Musik, eine Tatsache, die sie ausnahmslos an die Zuhörer weitergeben.