21.012018 20:00
FLY TRIO

WINTERZEIT SONNTAGS
Einlass19.00 Uhr
Beginn 20.00 Uhr


modern jazz
mark turner (sax) larry grenadier (b) jeff ballard (dr)
In der Ära individualistischer Instrumentalstars ist die Idee eines Musikkollektivs in den Hintergrund gerückt. Genau diese Idee verfolgt aber FLY, ein Trio mit prominenter Besetzung. Drei eigenständige musikalische Persönlichkeiten, die sich ergänzen, aber auch von einander abheben - der individuelle Ausdruck wird niemals geopfert. Larry Grenadier und Jeff Ballard kennen sich seit Teenagerzeiten in Nordkalifornien. Ihr eng verzahntes Spiel brachten sie bereits in Chick Coreas Band Origin sowie in das aktuelle Brad Mehldau Trio ein. Mark Turners ebenso eigenwilliges wie flexibles Saxophonspiel bietet - wie in zahlreichen Bands mit Kurt Rosenwinkel - eine kontrastreiche Ergänzung des Gruppensounds, der niemals in «Frontline» und «Backup» zerfällt. An der Musik wird stets im Kollektiv gearbeitet, von den Protagonisten individuell eingebrachte Entwürfe gemeinsam vervollkommnet. Freuen Sie sich auf dieses außergewöhnliche Trio!