A-TRANE & C.A.R.E. ALL STAR BAND

Wer mit Trilok Gurtu durch Europa getourt ist hat vertrackte Rhythmen im Blut. Durch seinen Schlagzeug spielenden Vater kam der deutsch-türkisch stämmige Bassist Achim Seifert schon als Kind mit Einflüssen orientalischer Musik in Berührung. Er studierte Bass in Hannover und im Rahmen eines Stipendiums auch am legendären «Berklee College of Music» in Boston. Auch auf seinem neuen Album «VERSUS» sind Einflüsse von Fusion, Drum´n Bass und kleine Anleihen an Jaco Pastorious zu hören. Aber eigentlich hat er mit seinem Achim Seifert Project seinen Sound gefunden. 2016 wurde er für den «ECHO-JAZZ»- Award «Bester Bassist National» nominiert. Sein neues Album «Versus» ist ein zerbrechliches, melodisch groovendes Kraftpaket. Achim Seifert hofft, dass er mit seinem Project und dem neuen Album «Versus» viele Musikliebhaber erreicht, die offen für seine Melange aus treibenden und relaxten Klangfarben sind.

This entry was posted in . Bookmark the permalink.
X
X