september 2022

2022mi21sep20:30Live Concert - Live StreamingA-TRANE PRÄSENTIERT DAY2:
JERRY GRANELLI - IN REMEMBERING
«IN LOVE FROM BERLIN»
20:30 |:Live Concert-Live Streaming,modern jazz

Konzertdetails

FACEBOOK LIVE TEASER FIRST TUNE FREE  / FACEBOOK LIVE TEASER ERSTSTÜCK FREI

JERRY GRANELLI – IN REMEMBERING
«IN LOVE FROM BERLIN»

«Ich hatte eine sehr gute Beziehung zu Jerry! Er hat mich sehr geprägt, wie viele andere auch. Jerry verkörperte für mich beide Seiten als ein Vorbild: Er war ein begnadeter Musiker und ein sehr angenehmer Mensch. Er lebte den Augenblick des Spielens, aber auch des Dialogs in vollen Zügen aus. Es machte unglaublich grossen Spass ihm zu zuhören. Nach jeder Begegnung mit ihm kam die Frage auf: Wann kommst du wieder? Ich will mit diesem Konzert meinen grossen Dank an ihn aussprechen, für alles was er für den Club, die Szene und der Stadt Berlin tat. Ich bin mir ziemlich sicher, dass er seinen geliebten Menschen weiterhin zuhört, wo immer er auch grad ist. Einige von diesen sind heute versammelt und gedenken an ihn. Rest in peace my friend!» Sedal

Granelli wuchs in San Francisco auf, wo er bei Joe Morello studierte. Er arbeitete Mitte der 1960er Jahre im Trio von Vince Guaraldi, mit dessen TV-Comic-Soundtrack «A Charlie Brown Christmas»  (1965) er 2007 den Grammy Hall of Fame Award gewann, sowie als Begleiter des Sängers Jon Hendricks und im Trio von Denny Zeitlin. Später spielte er u. a. mit Charlie Haden und mit Ralph Towner, Charlie Mariano und Gary Peacock. Seit 1999 war der in Halifax lebende Granelli kanadischer Staatsbürger.

Neben seiner Professur an der Berliner Hochschule der Künste arbeitete Granelli zusammen mit seiner Band UFB, bestehend aus den beiden Gitarristen Kai Brückner, Christian Kögel sowie dem Bassisten Andreas Walter. Deren erstes Album News from the Street erschien Mitte der 1990er Jahre auf dem „vera bra“-Label. Stil der Band ist eine Mischung aus Blues, Funk, Rock und Jazz-Improvisation. Außerdem arbeitete Granelli mit dem Spoken Word- und Performance-Künstler Rinde Eckert zusammen und war als Sideman an Plattenaufnahmen von Jane Ira Bloom sowie von Lee Konitz beteiligt. Im Jahr 2000 begleitete er die Sängerin Jay Clayton auf ihrem Album Brooklyn 2000. Im Bereich des Jazz war er laut Tom Lord zwischen 1961 und 2019 an 65 Aufnahmesessions beteiligt.

Granelli, dessen Karriere sich über 60 Jahre erstreckte und mit den Vorbereitungen einer weiteren Tournee durch Kanada und Europa beschäftigt war, erlitt kurz vor seinem 80. Geburtstag im Dezember 2020 eine fast tödliche innere Blutung. Nachdem er sich davon wieder erholt hatte, starb er plötzlich und unerwartet im Juli 2021.

English:
«I had a very good relationship with Jerry! He shaped me a lot, like so many others. For me, Jerry embodied both sides as a role model: he was a gifted musician and a very pleasant person. He lived the moment of playing, but also of dialogue, to the fullest. It was incredibly fun to listen to him. After every encounter with him, the question arose: When are you coming back? With this concert I want to express my big thanks to him for everything he did for the club, the scene and the city of Berlin. I’m pretty sure he continues to listen to his loved ones wherever he is. Some of these are gathered today to commemorate him. Rest in peace my friend!” Sedal

Granelli grew up in San Francisco, where he studied with Joe Morello. He worked in the mid-1960s in Vince Guaraldi’s trio, whose TV comic soundtrack “A Charlie Brown Christmas” (1965) won him the 2007 Grammy Hall of Fame Award, as well as accompanist to singer Jon Hendricks and in Denny’s trio timeline Later he played u. a. with Charlie Haden and with Ralph Towner, Charlie Mariano and Gary Peacock. Granelli, who lives in Halifax, has been a Canadian citizen since 1999.

In addition to his professorship at the Berlin University of the Arts, Granelli worked with his band UFB, consisting of the two guitarists Kai Brückner, Christian Kögel and bassist Andreas Walter. Their first album News from the Street was released in the mid 1990s on the “vera bra” label. The band’s style is a mixture of blues, funk, rock and jazz improvisation. Granelli has also worked with spoken word and performance artist Rinde Eckert and has served as a sideman on recordings by Jane Ira Bloom and Lee Konitz. In 2000, he accompanied singer Jay Clayton on her album Brooklyn 2000. In the field of jazz, he was involved in 65 recording sessions between 1961 and 2019, according to Tom Lord.

Granelli, whose career spanned 60 years and was busy preparing for another tour of Canada and Europe, suffered a near-fatal internal hemorrhage shortly before his 80th birthday in December 2020. After recovering from this, he died suddenly and unexpectedly in July 2021.

Core-Band:
J.-Anthony Granelli – Bass
Christian Kögel – Guitar
Kalle Kalima – Guitar

Andreas Schmidt – Piano
Rainer Winch – Drums
Britta-Ann Flechsenhar – Vocal

Gäste:
Celine Rudolph – Vocal
Michael Schiefel – Vocal
Daniel Mattar – Vocal
David Friedman – Vibraphon
Peter Weniger – Saxophon
Philipp Gropper – Saxophon

Mehr

MUSIKER

Core-Band:
J.-Anthony Granelli – Bass
Christian Kögel – Guitar
Kalle Kalima – Guitar

Andreas Schmidt – Piano
Rainer Winch – Drums
Britta-Ann Flechsenhar – Vocal

Gäste:
Celine Rudolph – Vocal
Michael Schiefel – Vocal
Daniel Mattar – Vocal
David Friedman – Vibraphon
Peter Weniger – Saxophon
Philipp Gropper – Saxophon

RESERVIERUNG DER TICKETS UND SITZPLÄTZEN MIT DER ABENDKASSE-ZAHLUNG / ALLE TAGE OHNE 3G NACHWEISKONTROLLE / WIR EMPFEHLEN MASKEN TRAGEN

RESERVATION OF TICKETS AND SEATS WITH BOX OFFICE PAYMENT / ALL DAYS WITHOUT 3G PROOF CONTROL / WE RECOMMEND WEARING MASKS

-

SITZPLATZ TICKETS OHNE KAUF - SEAT TICKETS WITHOUT PURCHASE

SITZPLATZ TICKETS

SITZPLATZ TICKETS MIT KAUF / SEAT TICKETS WITH PURCHASE

- 0 +

- 0 +

Preis / Price 0,00 €

Wie viele Tickets? / How many tickets? -1 +

Gesamtpreis / Total Price 0,00 €

MITGLIEDSCHAFT - MEMBERSHIP

MONATLICH ALLE KONZERTE FÜR NUR 24,00 €
Sie können ab sofort alle unsere vergangenen und kommenden Live-Konzerte aus dem A-Trane hören&sehen. Monatlich kündbar.

MONTHLY ALL CONCERTS FOR ONLY 24,00 €
You can now watch&listen to all our past and upcoming concerts live from the A-Trane. To be canceled monthly.

X
X
X