november 2022

2022do17nov20:3020:30 A-TRANE PRÄSENTIERT:
Philip Catherine – Paulo Morello – Sven Faller
«Pourquoi»
ENIA RECORDS 2022
|:Jazz & Bossa,Live ConcertLive Concert

Konzertdetails

Philip Catherine – Paulo Morello – Sven Faller
«Pourquoi»
ENIA RECORDS 2022

„Pourquoi“ heißt Philip Catherines Komposition, das der zweiten Studiobegegnung mit seinem Gitarren-Compagnon Paul Morello und dem Bassisten Sven Faller den Titel gibt. Ein „Pourquoi“ das – ja, Sie haben richtig gelesen! – ganz ohne Fragezeichen auskommt. Ein Wort- und Titelwitz, mit dem sich Philip Catherine, der Altmeister der Jazzgitarre als geistreicher Schalk zu erkennen gibt. Ein Schalk im Leben und auf den Bühnen des Jazz, eine lebende, jung gebliebene Jazzlegende, die 2022 ihren 80ten Geburtstag feiert. Ein großer Musiker, den das kleine, aber im Jazz so große Belgien wie einen Nationalhelden feiert.
Ganz ohne Fragezeichen – selbstbewusst, mit einem quasi natürlichen Flow, stilsicher durch alle Genres, mal ausgelassen beschwingt, dann kontemplativ und verdichtet wie gute Filmmusik –  kommt auch das Musizieren dieser drei Spitzenmusiker aus. In über 50 Auftritten allein seit ihrem ersten Album („Manoir de mes rêves“) konnten Catherine, Morello und Faller ihre Triokunst und ihr Repertoire reifen lassen. Wie einen guten Wein.
Sie haben dabei zu einem Zusammenspiel von kammermusikalischer Qualität gefunden, das nie in ein „guitar battle“ ausartet, sondern vom Zuhören und Reagieren lebt. Und das Sven Faller am Kontrabass begleitend pulsieren lässt und mit kanonhaften Kontramelodien und Fills anreichert.
Ging es auf dem Debüt-Album des Trios noch um die Liebe zu Django Reinhardt, Antonio Carlos Jobim und um jazzige Interpretationen französischsprachiger Chansons der 50-er und 60-er Jahre, stehen auf „Pourquoi“ Eigenkompositionen im Mittelpunkt.

Die Musik dieses Trios vermag Orte, Personen und Stimmungen so hervorzurufen, dass sie beim Hören plötzlich vertraut werden.
Das evokativ Bildhafte und Stimmungsvolle dieser Musik liegt auch an Philip Catherine, dem großen Melodiker und Chansonnier der Jazzgitarre, der Melodien – so Paulo Morello – „wie kein zweiter Gitarrist singen und klingen lässt“. Ein melodisches Können, das sich auf das gesamte Trio legt und jedes Solo durchdringt: von Catherines stärker elektrisch geprägtem Ton, dessen eindringliches Vibrato und Tremoli immer mal wieder an Django Reinhardt erinnern. Bis hin zu Paulo Morello, der auf diesem Album den akustischeren, brasilianischeren Part einnimmt.
Was 2010 mit einem Jam der zwei Gitarristen im Backstage-Bereich der „Internationalen Jazzwoche Burghausen“ seinen Anfang nahm, zählt elf Jahre später – ganz ohne Fragezeichen – zu einer der besten Trio-Besetzungen, die der europäische Jazz zu bieten hat. Live und auf zwei Alben.
Philip Catherine – GUITAR
Paulo Morello – GUITAR
Sven Faller – BASS

Mehr

MUSIKER

Philip Catherine – GUITAR
Paulo Morello – GUITAR
Sven Faller – BASS

RESERVIERUNG DER TICKETS UND SITZPLÄTZEN MIT DER ABENDKASSE-ZAHLUNG / ALLE TAGE OHNE 3G NACHWEISKONTROLLE / WIR EMPFEHLEN MASKEN TRAGEN

Reservierung nicht mehr möglich / Reservation not possible any more

SITZPLATZ TICKETS

Tickets für diese Konzert sind nicht mehr erhältlich! / Tickets are not available for sale any more for this event!

Newsletter

MONATLICH ALLE KONZERTE FÜR NUR 24,00 €
Sie können ab sofort alle unsere vergangenen und kommenden Live-Konzerte aus dem A-Trane hören&sehen. Monatlich kündbar.

MONTHLY ALL CONCERTS FOR ONLY 24,00 €
You can now watch&listen to all our past and upcoming concerts live from the A-Trane. To be canceled monthly.

X
X
X