mai 2022

2022do12mai20:30Live Concert - Live StreamingA-TRANE PRÄSENTIERT:
PHILLIP DORNBUSCHS
PROJEKTOR
Mit freundlicher Unterstützung Bundesregierung Kultur & Medien / Musikfonds20:30 |:Live Concert-Live Streaming,modern jazz

Konzertdetails

FACEBOOK LIVE TEASER FIRST TUNE FREE  / FACEBOOK LIVE TEASER ERSTSTÜCK FREI

PHILLIP DORNBUSCHS
PROJEKTORWenn Dornbusch spielt, dann tut er dies nicht unbedingt nach Schema F. Seine Maximen lauten: experimentieren, ausprobieren, tunlichst Wiederholungen vermeiden. Dafür braucht es offene, flexible Gleichgesinnte, die noch dazu ihr Instrument exzellent beherrschen. Deshalb dauerte es wesentlich länger als bloß einige Telefonate, um „Projektor“ zusammenzustellen, jenes junge Forscher- Quintett, das nun mit „Reflex“ (Double Moon/inakustik) ein Werk veröffentlicht, das auch für die erfolgserprobte Jazz thing Next Generation ein neues Kapitel aufschlägt. Die aktuelle Folge ist tatsächlich ein Album wie ein Reflex, das erste vielleicht, das nicht mit fertigen Konzepten an den Start geht, sondern wie ein Rohling anmutet, den sich jeder nach Gutdünken zurechtbiegen, schleifen oder klopfen kann. Dornbusch komponiert selbstredend mit Noten, schreibt bestimmte Parts ziemlich exakt auf, um den Grundgedanken des jeweiligen Stücks zu verfestigen, lässt aber mindestens genauso viel offen. Der Saxofonist spricht in diesem Zusammenhang häufig vom „Charakter der Musik“ oder von der „Atmosphäre“, ermuntert seine Mitstreiter zum völlig freien Spiel wie zu unvorhersehbaren Solos. Dornbusch erweist sich damit als der etwas andere Architekt. „Ich zeichne den Plan für ein Haus, den Grundriss, den Kamin und bestimmte Zimmer. Den Rest dürfen die anderen mit all ihrer Kreativität hinzufügen.“
„Das vor drei Jahren gegründete Quintett um den Saxophonisten Phillip Dornbusch zählt zu den juvenilen Höhenfliegern der deutschen Szene.“

FAZ
“Zwischen interlockenden Motiven, atmosphärisch weitaufgerissenen Arrangements und forschendem Zusammenspiel bleibt „Reflex“ durchwegs spannend.“
Concerto
“Dadurch, dass Dornbusch den Hörer mit in den Schöpfungsprozess einer eigenen Gedankenwelt einbezieht, kommt er ihm ganz nah. Ein cleverer Erstling.“
Rondo-Magazin
“Philip Dornbusch, Jahrgang 1994, ist nicht „nur“ ein hochbegabter Saxofonist und Bandleader, er ist auch ein Komponist mit interessanten Konzepten. Seine aktuelle Band PROJEKTOR hat schon für viel Aufsehen gesorgt.“

Deutschlandfunk Kultur

When Dornbusch plays, he doesn’t necessarily do it according to the book. His maxims are: experiment, try things out and avoid repetitions if possible. For this, open, flexible kindred spirits are needed, who also have an excellent command of their instrument. Therefore, it took much longer than just a few phone calls to put together “Projektor”, this young researcher quintet, which is now releasing a work with “Reflex” (Double Moon/inakustik) that also opens a new chapter for the successful Jazz thing Next Generation series. The current sequel in the series is actually an album like a reflex, perhaps the first one that doesn’t start with finished concepts, but looks like a blank that everyone can bend, grind or knock into shape at will. Dornbusch naturally composed with notes, wrote down certain parts quite precisely to consolidate the basic idea of the respective piece, but leaves at least as much open. In this context, the saxophonist often speaks of the “character of music” or of the “atmosphere”, encouraging his fellow musicians to play completely freely as well as unpredictable solos. Dornbusch thus proves to be the somewhat different architect. “I draw the plan for a house, the floor plan, the fireplace and certain rooms. The others can add the rest with all their creativity.”

Phillip Dornbusch – Saxophon / Clarinette
Johanna Summer – Piano
Johannes Mann – Guitar
Roger Kintopf – Bass
Philip Dornbusch – Drums

Foto: © Dovile Sermokas

Mehr

MUSIKER

Phillip Dornbusch – Saxophon / Clarinette
Johanna Summer – Piano
Johannes Mann – Guitar
Roger Kintopf – Bass
Philip Dornbusch – Drums
Foto: © Dovile Sermokas

RESERVIERUNG DER TICKETS UND SITZPLÄTZEN OHNE KAUF / SIE KÖNNEN DIESES KONZERT MIT 3G GEIMPFT oder GENESEN oder GETESTET LIVE ERLEBEN

Reservierung nicht mehr möglich / Reservation not possible any more

RESERVIERUNG DER TICKETS UND SITZPLÄTZEN OHNE KAUF / SIE KÖNNEN DIESES KONZERT MIT 3G GEIMPFT ODER GENESEN ODER GETESTET LIVE ERLEBEN .. RESERVATION OF TICKETS AND SEATS WITHOUT BUYING / YOU CAN ONLY EXPERIENCE THIS CONCERT LIVE, IF YOU ARE VACCINATED or RECOVERED or DAY TESTED

Tickets für diese Konzert sind nicht mehr erhältlich! / Tickets are not available for sale any more for this event!

STORNO RESERVIERUNG / CANCEL RESERVATION

MITGLIEDSCHAFT - MEMBERSHIP

MONATLICH ALLE KONZERTE FÜR NUR 24,00 €
Sie können ab sofort alle unsere vergangenen und kommenden Live-Konzerte aus dem A-Trane hören&sehen. Monatlich kündbar.

MONTHLY ALL CONCERTS FOR ONLY 24,00 €
You can now watch&listen to all our past and upcoming concerts live from the A-Trane. To be canceled monthly.

X
X
X