mai 2021

2021di04mai20:04Live Concert - Live StreamingA-TRANE & RBB KULTUR PRESENT:

LAURA ROBIES & ULI KEMPENDORFF & LUDWIG WANDINGER
«JAB105» JAZZAUSBERLIN
RBB LIVE BROADCAST
THREE SOLO CONCERTS ONE NIGHT20:04 |:art of solo,avantgarde electronic,Live Streaming,modern jazz

Konzertdetails

DIESES KONZERET IST EINTRITT FREI / THIS CONCERT IS ENTRANCE FREE

 

FACEBOOK LIVE

 

LAURA ROBIES

LAURA ROBLES (Cajón, Batás, Congas, E-Bass) wurde 1981 in Swaziland, geboren und wuchs auf in Lima-Peru. Bereits mit vier Jahren eröffnete sich ihr durch den Unterricht bei Meister Amador „Chebo“ Ballumbrosio der Zugang zur reichen afro-peruanischen Musiktradition bevor sie der durch seine Arbeit mit Susana Baca international bekannte Juan Medrano „Cotito“ unter seine Fittiche nehmen sollte; seit zehn Jahren gilt Laura in Peru nun selbst als eine der wichtigsten Spieler der Cajón, des zentralen Instruments der unter Einfluss von Westafrika-stämmigen Sklaven entstandenen Folklore. Mit 13 wurde sie an Susana Bacas „Instituto Negro Continuo“ angenommen, studierte intensiv kubanische Folklore und Popularmusik sowie die komplexe Musik der Yoruba-Kultur. Sie gründete die erfolgreichen Bands „Astrocombo“ und „Stretch it to The Limit“, daneben die sozialpädagogische Initiative „Parió Paula“, spielte mit Theater- und Tanz-Kompanien und einigen der renommiertesten Folklore-, Jazz- und Rock-Musikern Perus – in Peru und auf internationalen Festivals u.a. in Mittel- und Südamerika, USA und Europa. Auf der stetigen Suche nach Horizonterweiterungen zog sie 2012 nach Berlin, »Sie schlägt den Beat in die ungeschminkte, die wilde Sinnlichkeit. Laura Robles schlägt mit der Kraft der Erde« (Wolfram Frommlet, SZ)
www.laurarobles.de

ULI KEMPENDORFF

Uli Kempendorff, 1981 in Berlin geboren, studierte an der HfM »Hanns Eisler« in Berlin und in New York am City College Saxophon und Improvisation. Kempendorffs Arbeit ist auf gut zwei Dutzend CDs, Schallplatten und Rundfunkmitschnitten dokumentiert, bei Labels wie WhyPlayJazz, ECM, Enja/Yellowbird oder Four Music. Darunter befinden sich fünf eigene Produktionen mit »Field« und „Yellow Bird“. Neben eigenen Projekten wie »Field« (seit 2018 mit Christopher Dell, Peter Bruun und Jonas Westergaard) war und ist Uli Kempendorff aktiv in Gruppen mit u.a. Benjamin Weidekamp, Julia Hülsmann, Felix Henkelhausen, Tobias Delius, Kalle Kalima, Rudi Mahall, Wanja Slavin, Lina Allemano, Janning Trumann, Pablo Held, Mike Pride, Christian Weber. Weiterhin spielte er mit SEEED, Rolf Kühn, Jimi Tenor und ‚Little‘ Jimmy Scott.
2010 initiierte Kempendorff die Konzertreihe »Serious Series«, die er bis 2014 leitete. 2016 war er gemeinsam mit Marc Schmolling für die Stiftung Zukunft Berlin und MicaMoca Kurator der „In Between Festivals“ Konzerte in Wroclaw, Polen im Rahmen der Kulturhauptstadt Europas. Bis 2018 programmierte außerdem die Reihe „JAB 105“ im Berliner Club A-Trane gemeinsam mit Gebhard Ullmann.
Konzerte und Lehre führten ihn durch viele Länder Europas, nach Afrika, Mexiko, Kanada, die USA und Südamerika. Kempendorff erhielt mehrere Projekt-, Studio-, und Kompositionsstipendien des Berliner Senats, war 2006/07 als DAAD-Jahres-Stipendiat in New York City und 2014 als Stipendiat der Alfred-Köchlin-Stiftung einen Monat lang Ateliergast in der Stadtmühle Willisau (Schweiz).
Ausserdem war er Gründungsmitglied und Vorsitzender der IG Jazz Berlin, im Sprecherkreis der Koalition der Freien Szene und als solcher von 2012 bis 2016 in der Kulturpolitik des Landes und des Bundes aktiv. Seit Anfang 2021 betätigt er sich wieder im Vorstand der IG Jazz Berlin.

LUDWIG WANDINGER

Der in Berlin ansässige Schlagzeuger und Produzent präsentiert an diesem Abend sein Soloset, durchmischt mit synästhesiefördernden Texturwelten und Stimmungen, die er am Schlagzeug sowie am Laptop in den Raum trägt.
Dabei lässt er sich nur von seinem eigenen Geschmack gefiltert von seinen vielseitigen musikalischen Einflüssen inspirieren, die über Jazz und improvisierte Musik hinaus viel aus der Welt von avantgardistischer elektronischer Musik stammen und für ein kontrastreiches Spektrum sorgen werden .

A-TRANE
Nun sind wir weiterhin seit dem 02.11.2020 geschlossen und alles steht weiterhin bis vorerst 15.05.2021 still.
Soll auch so sein, wenn man die Infektionszahlen und die Inzidenzen sich anschaut und wir sie auch bekämpfen möchten.
Aber es gibt Möglichkeiten und Ideen, wie wir dieser Situation entgegenwirken können, ohne die Gesundheit des Einzelnen in der Produktion in Gefahr zu setzen. LIVESTREAM.
Das haben wir in der Vergangenheit bereits mit unseren Live-Streamings während allen Shut-Downs und auch während den Livekonzertaufführungen September/Oktober 2020 mit Publikum unter Nutzung unseres erfolgreichen Hygienekonzepts bewiesen.

Wir wünschen Ihnen allen eine schöne Zeit und hoffen, dass Sie gesund bleiben.
Wir freuen uns auf Ihre Besuche, wenn es wieder mit Livekonzerten im Club losgeht.
Euer A-Trane

A-TRANE
Now we are still closed since November 2nd, 2020 and everything is still at a standstill until May 15th, 2021. Totally understandable if you look at the number of infections and the incidences and we want to fight them too. But there are possibilities and ideas how we can counteract this situation without endangering the health of the individuals in production. LIVESTREAM. We have already proven this in the past with our live streaming during all shutdowns and also during the live concert performances in September / October 2020 with an audience using our very well working hygienic concept.

We wish you all a good time and hope you stay healthy.
We look forward to your visits when it starts again with live concerts in the club.
Your A-Trane

Mehr

MUSIKER

First Set :
Laura Robles (Cajón, Batás, Congas, E-Bass)
Second Set :
Uli Kempendorff (Tenor Sax / Cl / Bariton Sax)
Third Set:
Ludwig Wandinger (Drums / E-Sounds)

LIVE STREAM

MITGLIEDSCHAFT - MEMBERSHIP

MONATLICH ALLE KONZERTE FÜR NUR 24,00 €
Sie können ab sofort alle unsere vergangenen und kommenden Live-Konzerte aus dem A-Trane hören&sehen. Monatlich kündbar.

MONTHLY ALL CONCERTS FOR ONLY 24,00 €
You can now watch&listen to all our past and upcoming concerts live from the A-Trane. To be canceled monthly.

X
X