märz 2020

2020so01mär20:00ADAM BALDYCH
QUARTET
«SACRUM PROFANUM»

WINTERZEIT SONNTAGS
EINLASS: 19.00 UHR
BEGINN: 20.00 UHR
20:00 |:modern jazz

Konzertdetails

Die FAZ nennt Adam Baldych «den größten lebenden Geigentechniker des Jazz». Er verbindet atemberaubende instru-mentale Fähigkeiten mit großer musikalischer Sensibilität und einem starken Gespür für Melodien. Auf «Sacrum Profanum» widmet er sich der sakralen und Alten Musik, mit welcher er aufwuchs, gegen die er später rebellierte und zu der er nun, mit einem neuen Blick zurückkehrt.

MUSIKER

adam baldych (violin)
krzysztof dys (p)
michal baranski (b)
dawid fortuna (per)

RESERVIERUNG DER TICKETS UND SITZPLÄTZEN OHNE KAUF / SIE KÖNNEN DIESES KONZERT NUR GEIMPFT/GENESEN/GETESTET LIVE ERLEBEN

Reservierung nicht mehr möglich / Reservation not possible any more

X
X
X