mai 2020

2020do21mai20:15Live StreamingDAS KONDENSAT FEAT: ERIC SCHAEFER 21TH OF MAY LIVE STREAM FROM THE A-TRANE DAY 17LIVESCHALTUNG OHNE TON ONLINE AB: 20.00 UHR
KONZERT BEGINN: 20.15 UHR PÜNKTLICH
ENDE: 21.15 UHR CA

LIVE SWITCH WITHOUT SOUND AFTER: 8 PM
CONCERT STARTS AT: 8.15 PM SHARP
20:15 |:Live Streaming MUSIKER: Gebhard Ullmann (Soprano, Tenor Saxes, Sampler, Looper) Oliver Potratz (Electric Bass, Analog Effects) Eric Schaefer (Drums, Modular Synth)

Mehr

Konzertdetails

[vc_row][vc_column][vc_btn title=“PAYPAL CORONA HILFE / AID A-TRANE“ style=“custom“ custom_background=“#bc0000″ custom_text=“#ffffff“ size=“lg“ link=“url:https%3A%2F%2Fwww.paypal.me%2Fjazzclubatrane||target:%20_blank|“ css=“.vc_custom_1588509528841{padding-top: 20px !important;padding-bottom: 20px !important;}“][vc_column_text]RE-LIVE AUF FACEBOOK

LIVE ÜBERTRAGUNG AM 21.05.2020
LIVESCHALTUNG OHNE TON ONLINE AB: NEU 20.10 UHR
KONZERT BEGINN UM: 20.15 UHR PÜNKTLICH

LIVE BROADCAST ON THE 21st OF MAY 2020
LIVE SWITCH WITHOUT SOUND AFTER: NEW 8.10 PM
CONCERT STARTS AT: 8.15 PM SHARP

Liebes Publikum,
wir machen weiter mit unseren Live Streamings. Wenn wir schon keine Livekonzerte für Sie und mit Ihnen zusammen veranstalten dürfen, dann kommen wir wenigstens so zueinander. Wir sind mit unseren neuangeschafften Kameras sehr nah an einem Live-Konzert-Erlebnis mit dem gewohnt gutem Live-Sound des A-Trane. Aber die echten Live-Konzerte werden wir damit auch nicht erreichen und auch nicht ersetzen können:) Wir freuen uns auch jetzt schon, Musiker und der gesamte Club mit allen Mitarbeitern, wenn wir wieder in 3D loslegen können und dürfen.
Nun begnügen wir uns bei unseren kommenden Live-Übertragungen mit den hervorragenden digitalen 2D-Impressionen und wünschen Ihnen dabei viel Vergnügen und Freude.

Übrigens, falls Sie es verpasst haben sollten und auch nicht konnten oder noch mal schauen möchten, haben Sie die Möglichkeit dies auf unserer Homepage unter Re-Live nachzuholen.
Wir freuen uns über jede Unterstützung. Auf der Webseite sind Buttons dafür vorgesehen.
Stay tuned & connected.
Bleiben Sie gesund!
A-Trane-Team

DAS KONDENSAT FEAT: ERIC SCHAEFER / GEBHARD ULLMANN / OLIVER POTRATZ
Ein Kondensat entsteht beim Übergang eines Stoffes in einen anderen. Es geht ums Eindampfen, Komprimieren und Verdichten. Lauter Vokabeln, die den Bandnamen des Trios rechtfertigen und diese wahrlich neue Musik beschreiben. Ihr Programm, das sich auch auf der aktuellen CD wiederfindet, ist eine sinnliche elektroakustische Improvisationsgeschichte in elf Kapiteln.
Das Kondensat springt ab aus dem Museum in ein Jetzt jenseits diverser orthodoxer Lehren. Jazz ist das auch, aber nur unter anderem. Neugier ist die Gier nach Neuem. Darum geht es hier mit mal rockig-punchigem, mal melodiös-balladeskem Zugriff, generiert mit neuen Medien in neuen Kontexten.
Gebhard Ullmann hat jahrzehntelange Erfahrung im Umgang mit modifizierten Klängen, mit denen er hier seine Sopran- und Tenorsaxofone mal durchs Dickicht schlängelt, mal im luftigen Raum empor schweben lässt, dann wieder zupackend auf den Punkt bringt. Der E-Bass von Oliver Potratz kann dunkel dräuen und markant grundieren oder zu wunderbaren Linien abheben. Mal mächtig und mal filigran gießt er ein Fundament. Eric Schaefers Drumming als druckvoll, dringlich und dynamisch zu beschreiben wäre eine Untertreibung. Längst hat er sich in die erste Reihe europäischer Schlagzeuger getrommelt. In der Summe ergibt das eine Berliner Band der Superlative und ist doch mehr als die Addition ihrer Teile.

Gebhard Ullmann (Soprano, Tenor Saxes, Sampler, Looper)
Oliver Potratz (Electric Bass, Analog Effects)
Eric Schaefer (Drums, Modular Synth)[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

MUSIKER

Gebhard Ullmann (Soprano, Tenor Saxes, Sampler, Looper)
Oliver Potratz (Electric Bass, Analog Effects)
Eric Schaefer (Drums, Modular Synth)

LIVE STREAM

X
X
X