DAVID HAYNES & FRIENDS
FEAT: WORTHY DAVIS AND ANIA SZARMACH

DAVID HAYNES

Mitte der neunziger Jahre sorgte ein junger Amerikaner auf Drumfestivals und Musikmessen für Furore. Mit einer handlichen Drum Machine bewaffnet, legte David Haynes mit zwei Fingern Grooves aufs Parkett, für die andere ein großes Fusion-Besteck benötigten. Mit atemberaubender Schnelligkeit und beeindruckendem Feel begleitete er auf diesen kleinen Pads dadurch bereits in jungen Jahren etliche bekannte Szene-Ikonen. Heute ist er nicht nur der Großmeister des Fingerdrummings, sondern auch am Drumset zu einem weltweit gefragten Musiker avanciert. Übrigens: David Haynes ist der Schlagzeuger der Till Brönner Band. Er spielte auch u.a. mit Prince, Chaka Khan, Lee Ritenour, Joe Zawinul und viele andere.

WORTHY DAVIS
Aufgewachsen in Denver, Colorado, machte Worthy Davis seinen Weg über New York, Paris und selbst Rumänien, und landete erstmal in Los Angeles. Der Durchbruch kam, als er «zufällig» zusammen mit einer Band vor den Studiomusikern sang, was sich als die wöchentliche Jamsession im weltberühmten China Club herausstellte. Wenn Worthy Davis singt, fühlt man die gefühlvolle Tiefe, die sich in seiner rauchigen Tenorstimme widerspiegelt und die einen bis ins Innerste trifft.

ANIA SZARMACH

Musician, singer, composer, lyricist and producer. She graduated from the Vocal Section of the Department of Jazz and Entertainment Music at the Music Academy in Katowice. Her voice can be heard as a background vocal in dozens of records of Polish singers and musicians. Parallel to that she pursued her own individual, independent musical path. She released four albums- Sharmi(2006), Inna(2010), POZYTYWka(2012), Shades of Love(2016). She was nominated three times together for the Fryderyk Awards(2006, 2010)and twice for Super Jedynka(2007). In 2013, Ania began her artistic cooperation with an American soul and jazz musician Frank McComb. It brought on their joint concerts between 2013 and 2016. Ania Szarmach’s music is a combination of many styles-soul, jazz, r’n’b, club music. Excellent jazz and pop musicians from polish and world stage participated in her projects such as Anna Maria Jopek, Marcin Wasilewski, Adam Bałdych, David„Fingers“Haynes, Frank McComb, Grzegorz„Jabco“Jabłoński, Maciej„Envee“Goliński, Michał Miśkiewicz, Piotr Żaczek, Robert Kubiszyn, Marek Napiórkowski, chór Sound’n’Grace. She’s playing her concerts in Poland and abroad as well. Actually Ania Szarmach is working on a new album which will be a combination of many styles-soul, jazz, r’n’b, club music. It is planned to be released internationally.

VIDEO TRAILER SONG „HOPE“

This entry was posted in . Bookmark the permalink.
X
X