DEJAN TERZIC – BOJAN Z – PHIL DONKIN
«SILENT DANCER»

Bei diesem neuen Projekt treffen sich drei aussergewöhnliche Musikerpersönlichkeiten der internationalen Jazzszene. Der umtriebige Schlagzeuger und ECHO Jazz Preisträger Dejan Terzic gehört schon seit Jahren zur Spitze der internationalen Jazzszene. Er präsentierte sich in den letzten Jahren mit seinem vielbeachteten Projekt Melanoia. Das nun von ihm neu gegründete Ensemble beschäftigt sich mit musikalischen Verflechtungen, minimalistischen Ansätzen, vielschichtigen Strukturen
und freien Ausformungen. Zwischen den Strukturen pendeln diese drei starken Individualisten und gestalten Musik und Kompositionen höchst eigenwillig. Die CD «Prometheus» wurde in 2016 in New York eingespielt und vom renommierten Label
CAMJazz veröffentlicht. Im Herbst 2020 erscheint die neue CD «Silent Dancer» des Ensembles bei dem Label CAMJazz.

This entry was posted in . Bookmark the permalink.
X
X