februar 2020

2020sa08feb21:00GARY WIGGINS
AND FRIENDS

FEAT: SAM LEIGH-BROWN
«SONGS OF AMY WINEHOUSE»
21:00 |:soul r&b

Konzertdetails

Sam Leigh-Brownn stammt aus einer Musiker-Familie. Ihre Mutter ist ebenfalls Sängerin, ihr Vater Saxofonist. Sie ver-ließ ihr Elternhaus 1990, um ihrer frühen musikalischen Vision zu folgen und gelangte nach Umwegen über Spanien und Frankreich schließlich in Dortmund. Später studierte sie in Arnheim am Konservatorium der Künste Jazzgesang, bevor sie viele Jahre in Düsseldorf und Köln verbrachte, um diverse musikalische Projekte zu verfolgen. Heute lebt sie in Berlin. Garyy Wiggins verbrachte seine frühen Jahre damit, zusammen mit R&B Bands aus Detroit durch die USA zu touren. Später zog er nach Chicago und spielte mit Blues Legenden wie Lefty Dizz, Sunnyland Slim, Sugar Blue, Aron Burton, Angela Brown, und Johnny Littlejohn. Er tourt mittlerweile schon mehr als 20 Jahre durch Europa und die Detroit Gary Wiggins Band erhielt 2001 den Berlin Jazz and Blues Award. Gary Wiggins und Sam Leigh Brown begannen 2013 ihre ersten gemeinsamen Kollaborationen zu kreieren. Es ist eine perfekte Mischung aus Saxofon Klängen und Gesang. Die beiden besitzen eine Energie, die den Zuhörer berührt und vergnügt. Dieses soulvolle Duo spielt zusammen mit einer glühenden Rhythmusgruppe. Sie werden an diesem Abend der verstorbenen Amy Winehouse Tribut zollen, die uns zwar viel zu früh verlassen, aber dennoch einige unvergessliche Songs hinterlassen hat.

Mehr

MUSIKER

detroit gary wiggins (sax)
sam leigh-brown (voc)
chris keys (keys)
daryl taylor (b)
brian d. sauls (dr)

RESERVIERUNG DER TICKETS UND SITZPLÄTZEN OHNE KAUF

Reservierung ist zu diesem Zeitpunkt geschlossen.

X
X