april 2020

2020mi29apr20:15Live Concert - Live StreamingINTERNATIONAL JAZZDAY WITH: TAL ARDITI TRIO LIVE STREAM FROM THE A-TRANE 29TH OF APRIL DAY 7LIVESCHALTUNG OHNE TON ONLINE AB: 20.00 UHR
KONZERT BEGINN: 20.15 UHR PÜNKTLICH
ENDE: 21.15 UHR CA

LIVE SWITCH WITHOUT SOUND AFTER: 8 PM
CONCERT STARTS AT: 8.15 PM SHARP
20:15 |:Live Streaming

Konzertdetails

[vc_row][vc_column][vc_column_text]NEU DAY 7
LIVE ÜBERTRAGUNG AM 29.O4.2020
LIVESCHALTUNG OHNE TON ONLINE AB: 20.00 UHR
KONZERT BEGINN UM: 20.15 UHR PÜNKTLICH
NEW DAY 7
LIVE BROADCAST ON THE 29TH OF APRIL 2020
LIVE SWITCH WITHOUT SOUND AFTER: 8 PM
CONCERT STARTS AT: 8.15 PM SHARP

Liebes Publikum,
wir machen weiter mit unseren Live Streamings. Wenn wir schon keine Livekonzerte für Sie und mit Ihnen zusammen veranstalten dürfen, dann kommen wir wenigstens so zueinander. Wir sind mit unseren neuangeschafften Kameras sehr nah an einem Live-Konzert-Erlebnis mit dem gewohnt gutem Live-Sound des A-Trane. Aber die echten Live-Konzerte werden wir damit auch nicht erreichen und auch nicht ersetzen können:) Wir freuen uns auch jetzt schon, Musiker und der gesamte Club mit allen Mitarbeitern, wenn wir wieder in 3D loslegen können und dürfen.
Nun begnügen wir uns bei unseren kommenden Live-Übertragungen mit den hervorragenden digitalen 2D-Impressionen und wünschen Ihnen dabei viel Vergnügen und Freude.

Übrigens, falls Sie es verpasst haben sollten und auch nicht konnten oder noch mal schauen möchten, haben Sie die Möglichkeit dies auf unserer Homepage unter Re-Live nachzuholen.
Wir freuen uns über jede Unterstützung. Auf der Webseite sind Buttons dafür vorgesehen.
Stay tuned & connected.
Bleiben Sie gesund!
A-Trane-Team

Dear friends, dear guests,
I hope that in these difficult times we all will find in ourselves the ability to help and support each other. I also hope that my music can ease the difficulty in some way. I hope you enjoy tonight’s concert, and thanks to Sedal for organising this great thing!
Yours Tal Arditi

TAL ARDITI TRIO
Tal Arditi gilt als ein junges Gitarrenwunder. Er begann mit nur 16 Jahren am prestigeträchtigen Jazz-Institut der Rimon Music Uni-versity zu studieren. Mit 18 Jahren machte er einen Jazz-Diplom und entschied sich nach Berlin zu ziehen. Dort wurde er schnell zu einem der meistgesuchten Spieler der lokalen und internationalen Jazz-Szene. Seitdem spielte er auch regelmäßig in verschie-denen Clubs und europäischen Festivals.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

Mehr

MUSIKER

Tal Arditi (Guitar)
Matt Adomeit (Bass)
Tobias Backhause (Drums)

LIVE STREAM

X
X