JAZZFEST BERLIN 2018
@THE A-TRANE

Mit ihren acht veröffentlichten Alben markiert die griechische (Film-)Komponistin und Pianistin Tania Giannouli aus Athen einen bemerkenswerten Aktionsradius.In ihrem Berlin-Debüt stellt sich Tania Giannouli mit einem brandneuen Trio in ungewöhnlicher Besetzung vor: Piano, Trompete und Ud, eine byzantinisch gefärbte, durch und durch okzidental-orientalische Klangkonstellation, die das Changieren von Temperaturen und Temperamenten in ihrer Musik bestens zur Geltung bringt. Andreas Polyzogopoulos, derzeit Griechenlands führender Jazztrompeter, bildet das Bindeglied zwischen Giannoulis Piano und Ud-Spieler Kyriakos Tapakis, auch bekannt aus seiner Arbeit mit Lyraspieler Sokratis Sinopoulos und Bassist Dine Doneff (beide ECM).

This entry was posted in . Bookmark the permalink.
X
X