KÖHLER & LEUTHÄUSER

MONS RECORDS
CD RELEASE
«IN THE LAND OF IRENE KRAL & ALAN BROADBENT»
«LIVE AT A-TRANE BERLIN»

« Mit klassischen Jazzaufnahmen verhält es sich nicht anders als mit antiken Städten wie Troja oder Ephesos. Nichts geht unter der Oberfläche jemals verloren, alles kommt wieder. Mitte der 1970er Jahre nahm die amerikanische Sängerin Irene Kral mit dem Pianisten Alan Broadbent die beiden Alben «Where Is Love» und «Gentle Rain» auf. Diese beiden an Intimität und Authentizität kaum zu überbietenden Platten wären in Lauf eines knappen halben Jahrhunderts fast in Vergessenheit geraten. Der Berliner Sänger Erik Leuthäuser greift diese wunderbaren Kleinodien nun gemeinsam mit Pianist Wolfgang Köhler auf, um ihnen über 40 Jahre später ein in seiner schillernden Transparenz fast schon provokantes Wiederhören der ganz persönlichen Art zu ermöglichen.»
Wolf Kampmann/Jazz-Journalist

This entry was posted in . Bookmark the permalink.
X
X