dezember 2020

2020di08dez20:00CancelledLive Concert - Live StreamingWIR WURDEN WEITERHIN CORONA BEDINGT GESCHLOSSEN
WE HAVE BEEN STILL CLOSED DUE TO CORONA
RHANI KRIJA MEETS FLORIAN WEBER
20:00 |:art of jazz duo,Live Streaming

Konzertdetails

NEW OPENING TIME
DOOR OPEN:7.15PM
START: 8PM
NEUE ÖFFNUNGSZEIT
EINLASS: 19.15 UHR
BEGINN: 20.00 UHR

Florian Weber & Rhani Krija. Zwei Musiker der Extra-Klasse jetzt live gemeinsam auf der Bühne.
Rhani Krija, in Marokko geboren, ist einer der erfolgreichsten Percussionisten der Gegenwart. Er ist Meister auf Instrumen￾ten wie Darabouka, Congas, Djembé, Riqq oder Frame Drums. Sein Markenzeichen ist ein Hybrid-Setup aus Schlagzeugtei￾len und traditionellen Percussioninstrumenten. Sein Stil ist eine einzigartige Mischung aus traditioneller, kubanischer Musik
und afro-marokkanischen Rhythmen gepaart mit zeitgenössischem Jazz und Popelementen.
Die Liste von Musikern, mit denen er zusammen gespielt hat, ist fast unendlich, wie z.B. Sting, Herbie Hancock, Sarah Con￾nor, Xavier Naidoo, Herbert Grönemeyer, Dominic Miller, Omar Sosa, Brandford Marsalis, Annie Lennox, Black Eyed Peas,
Shaggy u.v.a.
Für Musiker aus dem Klassik- und Jazzbereich ist schon lange klar, dass Florian Weber einer der ganz Großen ihrer Zunft
ist – ein echter Ausnahme-Pianist. Die New York Times schrieb einmal über ihn, dass er ein Meister «des aerodynamischen
Fließens» sei. Und die Süddeutsche Zeitung bescheinigt ihm einen «frischen, unverbrauchten» Ton. Das Lob der Kritiker ist
Ausdruck einer Erfolgskarriere, in deren Verlauf sich Weber als feste Größe in der globalen Jazz-Szene etablierte. Auf der
Bühne bzw. im Studioraum arbeitete Weber unter anderem mit Tomasz Sta?ko, Dominic Miller, Pat Metheny, Albert Man￾gelsdorff und Michael Brecker zusammen. Weitere Belege für die hohe Reputation finden sich in den Ehrungen, die der Tau￾sendsassa bis dato eingeheimst hat. Stellvertretend seien nur der Steinway-Preis beim Solopiano-Wettbewerb auf dem Mon￾treux Jazz Festival, der ECHO Jazz in der Sparte «Bester Pianist national» und der WDR-Jazzpreis für Improvisation erwähnt.
Weber spielte jahrelang in der Band von Lee Konitz.und etablierte auch Projekte unter eigenem Namen, zuletzt im Quartett
mit Lina Oh, Ralph Alessi und Nasheet Waits (Brilliant Waters – ecm records). Florian ist aktueller Preisträger des Belmont￾Preises, der alle zwei Jahre vergeben wird und zu den höchst dotierten Preisen für künstlerisches Schaffen in Europa zählt..

Mehr

MUSIKER

rhani krija (perc)
florian weber (p)

X
X