SCHLIPPENBACH
WALSDORFF
QUARTET

Der Pianist Alexander von Schlippenbach hat bereits mehrere nationale und internationale Preise und Auszeichnungen er-halten. Neben seiner eigenen Musik hat sich Alexander von Schlippenbach in den letzten Jahren verstärkt mit dem kom-positorischen Schaffen des Jazzpianisten Theolonious Monks auseinandergesetzt. Die charakteristische Melodik, Rhytmik und formale Gestaltung der Monkschen Musik war für Alexander von Schlippenbach Ausgangspunkt für eine Reihe ver-schiedener Projekte in verschiedensten Besetzungen, doch gerade in seinen Soloauftritten wird das Genie des Komponi-sten Monk im Dialog mit dem ebenfalls als Komponisten hervorstechenden von Schlippenbach besonders klar erkennbar, die Auseinandersetzung und Weiterentwicklung besonders intensiv und nachvollziehbar.

This entry was posted in . Bookmark the permalink.
X
X