STEPHANIE LOTTERMOSER „THIS TIME – BERLIN SESSION“

Ihre Kompositionen sind eine Mischung aus packenden Jazz-Grooves, Funk und Soul gemischt mit ebenso einfühlsamen Beats. Stephanie Lottermosers aktuelles Studioalbum THIS TIME wurde produziert von keinem geringeren als US-Produzent Steve Greenwell der unter anderem maßgeblich den Sound von Joss Stones Soul-Sessions Album prägte. Nachdem die Saxofonistin und Sängerin in den letzen Jahren bereits einige Summer Jazz Weeks in Berlin gespielt hat lässt sie es sich nicht nehmen auch dieses Jahr zumindest für einen Abend vorbei zu kommen. Eben noch hat sie mit ihrer Band teilweise in Berlin das neue Studioalbum fertig gestellt das im Januar 2021 veröffentlicht werden wird – vielleicht gibt es auch schon einen kleine Vorschau darauf neben den Songs aus dem aktuellen Programm und wie immer einigen Soul-Jazz-Klassikern.
„Eine ihrer typischen musikalischen Eigenschaften ist es, die Grenzen im Jazz außer Kraft zu setzen indem sie sich mit kontrastreichen Klangbildern Freiheiten erspielt, die völlig ohne Kategorien auskommen. Eine begnadete Geschichtenerzählerin, die mit ihrem ausdrucksstarken Spiel das berühmte Kino im Kopf auslöst. Ihre musikalischen Gedanken sind frei von Klischees.“ (Kultur EXTRA).
This entry was posted in . Bookmark the permalink.
X
X