TIMO LASSY BAND
MUST HAVE JAZZ

Timo Lassys sechstes Album «Moves» ist sein Meisterstück, eingespielt mit seiner fünfköpfigen Band, auf Platte dazu mit dem Ricky-Tick Big Band Brass, dem legendären 71-jährigen Finn-Jazz-Star Reno Koivistoinen, dem Rapper Paleface und der Sängerin Joyce Elaine Yuille, aus Spanish Harlem New York. Gilles Peterson sagt dazu: «Das klingt wie ein großartiges japanisches Jazz-Album, nur mit besseren Musikern.» Und genau diese fünfköpfige Band, die die musikalische Basis von «Moves» eingespielt hat, steht heute Abend auf der Bühne des A-Trane, um die neuen Songs sowie Lassy-Klassiker abwechslungsreich, voller Soul und mit viel Groove zu präsentieren.

This entry was posted in . Bookmark the permalink.
X
X