TWOCONCERTSONENIGHT A-TRANE PRESENTS

SCHUNKE
PINERA
«ELUSIVE BEAUTY»

«Verborgene Schönheit» – so ließe sich auch «Elusive Beauty», der Titel von Schunkes neuer Einspielung, übersetzen. Es ist das bislang radikalste Album des Berliners, der seit seiner im Jahr 2000 in New York an der Seite von Antonio Sanchez und John Benitez entstandenen Debüt-CD «Symbiosis» als Visionär des Latin Jazz gilt. «Elusive Beauty» wurde bereits auf großen Festivals in China, HongKong, Italien und mit riesem Erfolg auf dem wichtigsten Latin Jazz Festvial – Internationalen Jazzfestival in Havana, Cuba, der Wiege der afro-kubanischen Musik vorgestellt! Das wichtigste kubanische Fachmagazin urteilte: «…eine musikalische Schönheit, die durch Komplexität und magische Ausdruckskraft verzaubert.» -Cubarte 2019

This entry was posted in . Bookmark the permalink.
X
X