november 2020

2020di03nov20:00Live Concert - Live Streaming«A-TRANE 2ND SHUTDOWN LIVE STREAMING CONCERTS» DAY1
SONDER RBB-KULTUR LIVE STREAMING KONZERT
JAB 105 JAZZ AUS BERLIN
TWO CONCERTS ONE NIGHT
WOOD & STEEL TRIO
DUO MARK PRINGEL & MARIA REICH
TWOCONCERTS ONENIGHT A-TRANE PRESENTS «JAB105» JAZZ AUS BERLIN RBB LIVE RECORDING20:00 |:Live Streaming,modern jazz

Konzertdetails

CORONA SHUT DOWN
WIR WURDEN GESCHLOSSEN
Liebe A-Trane Gäste,
ihr habt sicherlich bereits gehört, dass wir ab dem 02.11.2020 bis einschliesslich 30.11.2020 den Konzertbetrieb einstellen müssen. Es tut uns sehr Leid, dass eventuell euer Lieblings-Konzert im A-Trane davon betroffen ist.
Wir werden hoffentlich in naher Zukunft die ausgefallenen Konzerte nachholen.
Aber genau in dieser Zeit werden wir weiterhin Konzerte aus dem A-Trane ohne Publikum an Sie live senden.
Bitte unterstützt diese Aktion «A-TRANE 2ND SHUTDOWN LIVE STREAMING CONCERTS». Die Produktionskosten für Liveübertragungen werden damit finanziert.
Ich wünsche euch viel Geduld und Durchhaltevermögen. Bleibt gesund! Wir sehen uns ab Dezember LIVE wieder. Freuen uns!
Euer A-Trane

PAYPAL:

BANK ÜBERWEISUNG
Berliner Volksbank
Empfänger: A-Trane
IBAN: DE79100900002114705023
BIC: BEVODEBB
Bitte im Verwendungszweck «Streaming Support» einfügen
Danke!

CORONA SHUT DOWN
WE HAVE BEEN CLOSED
Dear A-Trane guests,
you have probably already heard, that we will have to cease concerts from November 2nd 2020 up to and including November 30th 2020. We are very sorry, that your favorite concert at A-Trane maybe affected.
We will hopefully make up for the canceled concerts in the near future.
But exactly during this time we will continue to broadcast concerts from the A-Trane live to you without an audience.
Please support these “A-TRANE 2ND SHUTDOWN LIVE STREAMING CONCERTS” campaign. The production costs for live broadcasts will be financed with it.
I wish you a lot of patience and perseverance. Stay healthy! We’ll see you LIVE again in December. Look forward to it!
Your A-Trane

PAYPAL:

BANKWIRE

Bank: Berliner Volksbank
Receiver: A-Trane
IBAN: DE79100900002114705023
BIC: BEVODEBB
Please write in the reference field «Streaming Support»
Thanks!

WOOD AND STEEL

Hier sind drei eigenwillige und originelle Musikerpersönlichkeiten am Werk, die Trio-Jazz in ganz eigener und vollkommen un- verwechselbarer Klanglichkeit präsentieren. Seinem Publikum gewährt das Wood & Steel Trio in einer Welt voll Lärm ein Gegen￾mittel: Töne als existierende Utopie, jeder einzelne von ihnen mit Wert und Bedeutung. Gespielt wird, was die Ohren sagen, nicht
was Genrenormen bestätigt. Es geht nicht um Clashs, nicht um Brüche, es geht um Klang, um Klänge die nicht nur unsere Hör￾nerven erreichen, sondern zu berühren vermögen. Dieses in vielen Farben schimmernde Instrumentarium und die rhythmisch
manchmal verflucht ausgetüftelte Musik lassen den überraschten Zuhörer erleben, wie unerschöpflich und vielseitig sich Holz und
Stahl begegnen können.

1st set 8.04 pm
roland neffe (vibes/marimba)
christian kögel (dobro steel g)
marc muellbauer (b)

 

DUO MARK PRINGEL & MARIA REICH

„Mark Pringle is an exceptionally gifted pianist and composer, and a remarkable improviser“ – John Taylor Mark Pringle is a British pianist and composer based in Berlin, working in the fields of jazz and improvised music. As well as appearing regularly in his adopted home of Berlin with peers whom he considers to be some of the best musicians of his generation, he has shared stages with such prominent artists as Wanja Slavin, Sebastian Gille, Jonas Burgwinkel, Greg Cohen, Percy Pursglove, Oli Steidle, Antonio Borghini, Uli Kempendorff, Óskar Guðjónsson, Andi Haberl, Emanuele Maniscalco, Ole Mofjell, Jasper Stadhouders and Magnús Trygvason Eliassen.

Maria Reich wuchs in einer Musikerfamilie auf und begann mit 3 Jahren mit dem Violinspiel. Nach dem Abitur und einem Jungstudium für Klassische Violine an der UdK Berlin studierte sie zunächst 2010 – 2014 Kommunikations- und Kulturwissenschaften & Management u.a. bei Prof. van den Berg und Prof. Tröndle an der Zeppelin Universität Friedrichshafen am Bodensee, das sie mit Auszeichnung für ihre Arbeit zu Improvisation im Wandel der Jahrhunderte abschloss. 2014 – 2019 schloss sie ein Musikstudium am Jazz-Institut der UdK Berlin und HfM Hanns Eisler Berlin mit dem Hauptinstrument Violine an. Sie studierte u.a. bei Prof. David Friedman, Prof. Greg Cohen, Julia Hülsmann, Stephan Braun, Ullrich Bartel und Dragan Radosavievich und beschäftigte sich mit Improvisation und Komposition. Parallel begann ihre professionelle Tätigkeit als freischaffende Musikerin. Außerdem komponiert Maria Reich Musik für ihr eigenes Streichquartett, schreibt eigene Lyrics und erhält Aufträge für Tanz- und Theaterproduktionen (z.B. „Irrsinn und Idyll“ – San Louis Potosí, MEX) sowie Auftragskompositionen und -produktionen (u.a. für die Ludwigsburger Schlossfestspiele, die Historische Mühle Sanscouci). 2020 erschien ihre erste Single als Sängerin, Violinistin, Violistin, Komponistin & Arrangeurin „Final Song“ mit Bertram Burkert, Franzi Aller, Konstantin Döben und Tilo Weber. 2nd set 9.15pm mark pringel (p) maria reich (violine)

2nd set 9.15pm
mark pringel (p)
maria reich (violine)

Mehr

MUSIKER

1st set 8 pm
roland neffe (vibes/marimba)
christian kögel (dobro steel g)
marc muellbauer (b)

2nd set 9.15 pm
magda mayas (p/clavinet)
tony buck (dr/perc)

LIVE STREAM

X
X