16.012009 22:00
RUDY STEVENSON SOUL BAND
soul r&b jazz
rudy stevenson (g) reggie moore (p) wynton kelly stevenson (harp) paul griesbach (sax) hans hoffmann (b) joe di carlo (dr) miriam kaul (sax) tony hurdle (tb) don marriot (tp) craig burton (voc) vivian cutinho (voc)
Rudy Stevenson stammt aus den USA. Er war Mitglied des Duke Ellington Orchestra und spielte mit Nina Simone - mit der er fünf Jahre und neun Platten lang zusammenarbeitete - Wynton Kelly und vielen anderen Stars. Seine Kompositionen wurden von George Benson, Dexter Gordon, Jocelyn B. Smith, Joe Zawinul u.v.a. veröffentlicht. Herbie Mann nahm bereits 1966 «Comin’ Home Baby» auf, das mittlerweile ein Klassiker ist, ebenso wie «Don’t Cha Hear Me Calling To Ya», die Rückseite des 5th Dimension-Hits «Aquarius». 1988 kam Rudy von New York nach Berlin, wo er seitdem als Komponist und Produzent arbeitet und verschiedene Bands leitet.