16.012019 21:00
DIMA BONDAREV
QUINTET
modern jazz
dima bondarev (tp)
igor osypov (g)
alessandro lanzoni (p)
igor spallati (b)
mathias ruppnig (dr)
Das Dima Bondarev Quintet ist eines der besten Beispiele dafür, wie Musiktrends und Traditionen, aus unterschiedlichen Kulturen, Regionen und Zeiten unter dem Dach des Jazz verschmelzen können und so einen zwar ungewöhnlichen und individuellen doch aber ausgewogenen und frischen Sound entstehen lassen. Als der Bandleader auf der Suche nach neuen Ausdrucksformen 2013 nach Berlin gezogen war, dauerte es nicht lange, ehe die fünf Bandmitglieder, jeder bereits einen reichen musikalischen Erfahrungsschatz im Gepäck, zu einander fanden. Das renommierte Jazz-Institut Berlin stellte den Treffpunkt dar. Mathias Ruppnig und Igor Spallati bilden die Rhythmusgruppe. Igor Osypov steuert mit seiner Gitarre kraftvolle Melodien bei. Alessandro Lanzoni sorgt am Klavier für harmonischen Farbenreichtum und Dima Bondarev gibt dem Ganzen mit seinem lebhaften Trompetenspiel den letzten Schliff.