13.042019 21:00
DAVID HAYNES
& FRIENDS

FEAT:
ELISHA BLUE

BLUES LEGEND
FROM LONDON
jazz rock & blues
david «fingers» haynes (dr)
elisha blue (g/voc)
bjössi (g)
vernon hill (keys) stefan fuhr (b)
Mitte der neunziger Jahre sorgte ein junger Amerikaner auf Drumfestivals und Musikmessen für Furore. Mit einer handlichen Drum Machine bewaffnet, legte David Haynes mit zwei Fingern Grooves aufs Parkett, für die andere ein großes Fusion-Besteck benötigten. Mit atemberaubender Schnelligkeit und beeindruckendem Feel begleitete er auf diesen kleinen Pads dadurch bereits in jungen Jahren etliche bekannte Szene-Ikonen. Heute ist er nicht nur der Großmeister des Fingerdrummings, sondern auch am Drumset zu einem weltweit gefragten Musiker avanciert. Übrigens: David Haynes ist der Schlagzeuger der Till Brönner Band. Er spielte auch u.a. mit Prince, Chaka Khan, Lee Ritenour, Joe Zawinul und viele andere. Der in Philadelphia geborene Elisha Blue ist einer der besten zeitgenössischen Blues-Gitarristen weltweit. Als er 17 Jahre alt war stahl er sich von einem Greyhound Bus nach Philadelphia davon und ging nach Downtown Chicago. Dort musizierte er mit zahlreichen Blueskünstlern wie John Little John, Koko Taylor, Sunnyland Slim, Albert Collins, Albert King, John Lee Hooker, Carey & Lurrie Bell. 1990 zog Elisha nach Großbritannien und 1991 schloss er sich mit Andrew Roachford zusammen, um das Album ‘Get Ready’ aufzunehmen, welches bei Columbia erschienen ist.