28.032019 21:00
ERSATZKONZERT
SUBSTITUTE CONCERT

TINO DERADO AND
LUMINESCENCE

FEAT:
ROLAND CABEZA
HAGGAI COHEN-MILO
HEINRICH KÖBBERLING
tango & jazz
Tino Derado – piano, akkordion
Roland Cabeza – guitar
Haggai Cohen-Milo – bass
Heinrich Köbberling – drums
-Akkordion? Das meinst du nich Ernst. -Doch, doch. -Akkordion und jazz? -Ja ganz genau. -Ich muss gestehn der gedanke macht mir angst. Schunkelndes volksgut, polkas, betrunkene matrosen die unter absingen schmutziger lieder ihr unwesen treiben… -Nein, nein. Eher wie Piazzolla meets Carlos Jobim -Pizza –was? - Na der kollege aus argentinien. - Ach so suedamerkanisch und so? - Ja koennte man sagen. - Was jetzt tango? - Na ja hat schon was davon Melancolisch. Brazil. echt schoen. Wie ‘s halt so klingt am heimwehkompressor.. - Soll ich ein handtuch mitnehmen? - Fast. Bisschen was fuers Gemuet. Music for the soul. - Das is ja mal wieder was zum mitschreiben. - Jetzt hoers dir halt mal an. - Ach schau an, der Pepe Berns , Roland Cabeza aus Hamburg ,Roland Schneider. Die koennen’s ja zur not rausreisen. -Akoustische Guitarre, Akkordeon da geht doch was? - Ok ich komm. Dann bring ich halt die länge meiner Teppichfranzen erst am nächsten tag auf die gleiche länge. - Ganz genau. Man muss Prioritäten setzen, auch wenns manchmal schwer fällt.