Nach der bundesweit gefeierten Homage an Marvin Gaye mit „The London Palladium Marvin Gaye Show“ widmet sich die Produktionswerkstatt von Cosmo Klein & Claus Fischer jetzt auch einer weiteren Ikone. Mit grossem Respekt und Spielfreude zelebrieren sie das Werk und das Leben eines einzigartigen Künstlers und des wohl besten Liveperformers aller Zeiten: Kein geringerer als PRINCE!
Mit eurer Hilfe können wir die Initialkosten für Purple for Life stemmen & die Live Video Produktion der Premieren in Köln, Hamburg & Berlin finanzieren.

Hier geht es zum CROWDFUNDING, wenn ihr an der Realisierung des Prince-Projekts teilhaben wollt.

CROWDFUNDING PURPLE FOR LIFE
VIDEO ZUM PURPLE FOR LIFE

KONZERTDETAILS
Nach der bundesweit gefeierten Homage an Marvin Gaye mit «The London Palladium Marvin Gaye Show» widmen sich Cosmo Klein & Claus Fischer 2020 ihrem nächsten Helden, der Ikone Prince. Cosmo Klein: «Die Idee zu Purple for Life wurde am Abend der Premiere der London Palladium Marvin Gaye Show im A-Trane in Berlin geboren. Regelrecht verzaubert von dem ersten Set philosophierten wir Backstage bereits darüber, welchen Künstlern wir uns auch mal gern widmen würden. Viele Namen fielen, aber für mich gab es darauf nur eine Antwort – Den besten Liveperformer aller Zeiten – Ich fragte im zweiten Set einfach das Publikum – wir waren direkt einer Meinung – PRINCE ! Seitdem kam ich aus der Nummer nicht mehr raus und wurde immer wieder gebeten, diese Show auf die Beine zu stellen.» Claus Fischer & Cosmo Klein haben sich in den letzten zehn Jahren ein erstklassiges Netzwerk an Musikern aufgebaut, wovon einige bereits selbst mit dem Grossmeister gespielt haben. Die unterschiedlichen Besetzungen, die sich unter der musikalischen Leitung von Claus & Cosmo finden, sind einzigartig, auf höchstem musikalischem Niveau und authentisch. Mit grossem Respekt und Spielfreude zelebrieren sie das Werk und das Leben des einzigartigen Künstlers und All-Round-Genies – PRINCE ! Ein absolutes Highlight für jeden Musikliebhaber.
MUSIKER

cosmo klein (voc)
claus fischer (b)
hanno busch (g)
simon oslender (keys)
peter weniger (sax)
lorenzo ludemann (tp)
simon harrer (tb)
hardy fischötter (dr)